Unser Pferdehof

Anlage:

Der Pensionsstall ist mit einer Landwirtschaft und einem Milchviehbetrieb gekoppelt. Es ist uns wichtig, eine harmonische und artgerechte Haltung für das Pferd in Einklang zu bringen. Aber genauso viel Wert legen wir auch auf zwischenmenschliche Beziehungen und eine nette Stallgemeinschaft, die sich regelmäßig zum netten Beisammensitzen, Grillen und Ratschen trifft.

Wir bieten drei unterschiedliche Herdenkonzepte an:
  • Eine Wallachherde mit Heu ad Libitum und 24 Stunden Koppelgang
  • Eine Stutengruppe (leichtfuttrig) mit ad Libitum Heu-Stroh-Gemisch und zeitweise Koppelgang
  • Eine kleinere Stutengruppe mit Heu ab Libitum und 24 Stunden Koppelgang
*nom*nom*nom*

Haltung:

Den Pferden steht ein großzügig angelegter Paddockbereich zur Verfügung. Die artgerechte Haltung sichern wir durch täglichen Koppelgang auf gepflegten, abgemisteten Weiden ohne Unkraut oder Giftpflanzen, wo die Pferde ihrem Bewegungsdrang nachkommen können. Die großen Wiesen werden regelmäßig gewechselt und bieten genügend Platz zum Galoppieren und Toben.

Zudem haben die Pferde die Möglichkeit sich in die Liegehalle bzw. Unterstände, die mit staubfreiem und weichem Waldboden/Miscanthus - Einstreu ausgestattet sind, im Sommer wie Winter zurück zu ziehen.

Durch den Zugang zum Schlechtwetterpaddock, auf dem sich eine Selbsttränke befindet, haben die Tiere rund um die Uhr die nötige Wasserversorgung.

*nom*nom*nom*


Fütterung:

Unseren Pferden steht ad Libitum Heu bzw. Heu- Stroh Gemisch, aus eigener Herstellung, in unseren großzügigen und überdachten Heuraufen zur freien Verfügung.

Zusätzlich sind in allen Offenställen, mehrere Salz – und Minerallecksteine platziert.

Unsere Koppelabteilungen sind groß und gepflegt. Diese werden je nach Wachstum des Grases und Witterung (Jahreszeit) für die Pferde so oft wie möglich geöffnet oder bleiben geöffnet. So haben die Pferde von Frühjahr bis Herbst 24/7 Koppel, so dass Sie selbst entscheiden können, wann sie auf die Koppel gehen möchten.

Die Wassertränken sind frostsicher und werden im Winter noch zusätzlich beheizt.

Reitmöglichkeiten:

Das weitläufige Ausreitgelände bietet für jeden Reiter etwas: egal ob an der Wertach entlang, über tolle Grasfeldwege oder auch quer durch den Wald.

Zusätzlich haben wir einen Reitplatz (20x40 Meter), der mit einem Quarzsand-Textilgemisch und Flutlicht ausgestattet ist, so dass dieser immer bereitbar ist. Eine kleine Reithalle (15x26 Meter) besitzen wir auch noch, die sich komplett schließen lässt und somit auch perfekt für die Freiarbeit ist.

Der Reitplatz

Außerdem bieten wir noch an:

  • Zweimal täglich abmisten
  • Notboxen für Krankheit
  • Putzplatz, Waschplatz und ein Solarium
  • Beheiztes Stüberl und Sanitäranlage
  • Sattelkammer mit jeweils einem persönlichen Sattelschrank
  • Mehrmals tägliche Kontrolle im Stall
  • Neu eingezäunte Koppeln mit elektronischer Stromüberwachung
  • Freie Trainerwahl

Hengsthaltung und ein Beschlag hinten ist bei uns nicht möglich.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben dann rufe einfach an unter Tel.Nr: 0172/8509188.